Das Swiss Sailing Team ist die vom Schweizerischen Seglerverband, Swiss Sailing, beauftragte Institution zur Organisation und Förderung des Olympischen Segelsports und des Nachwuchses in den von Swiss Sailing definierten Juniorenklassen.

News vom Swiss Sailing Team

Im Segeln an die Spitze dank FTEM Schweiz!

Das von Swiss Olympic und dem Bundesamt für Sport entwickelte Rahmenkonzept FTEM Schweiz wird die sportliche Entwicklung von Athleten nachvollziehbar, steuerbar und optimierbarer machen – im Breiten- sowie im Leistungssport. Drei Hauptziele werden dabei erreicht: 1. Koordination und Systematik der Sportförderung verbessern 2. Niveau im Leistungssport steigern 3. Menschen lebenslang im Sport halten. Die Abkürzung  (…)

Newsletter #4

In der Weltspitze angekommen Absolut beeindruckend! Insgesamt zwölf Mal konnten sich die SST Elite Seglerinnen und Segler am Weltcup sowie an Europa- oder Weltmeisterschaften in den TOP 10 platzieren und damit bereits die Schweizer Startplätze im 49er und im Laser Radial für die Spiele in Tokio 2020 sichern. Das immer noch junge Swiss Sailing Team  (…)

SAILING NEWS

  • Laser – Europacup 2018 – Hvar CRO – Day 2

    Am zweiten Tag des Laser-Europacups in Hvar blieb es flau, es konnten keine weiteren Läufe gesegelt werden. Nach den beiden Wettfahrten des Starttages führt Ivan Zhukalin UKR bei den Laser Standard, Karmen Perkovic CRO und Sandra Lulic CRO teilen sich de Führung bei den Laser Radial und bei den Laser 4.7 liegt Roko Stipanovic CRO  (…)

    mehr erfahren
  • Laser – Europacup 2018 – Hvar CRO – Day 1

    Mit zwei Wettfahrten begann gestern in Hvar der letzte Laser-Europacup des Jahres. Im Laser Standard (25 Teilnehmer/8 Nationen) übernahm Ivan Zhukalin UKR die Führung, Stipe Gaspic CRO und Dominik Perkovac CRO sind die erste Verfolger. Im Laser Radial (33 Teilnehmer/5 Nationen) liegen Karmen Perkovac CRO und Sara Lulic CRO punktgleich an der Spitze. Im Laser  (…)

    mehr erfahren
  • Optimist, Laser – Euromed 2018 – La Valetta MLT – Final results

    Auch die Serie der Laser und der Optis auf Malta ging gestern zu Ende. Bei wiederum guter Seabreeze wurden nochmals je 3 Wettfahrten gesegelt werden. Mit zwei weiteren Laufsiegen gewann Richard Schultheis MLT bei den Optis überlegen mit 37 Punkten Vorsprung auf Jeanlou Lauber SUI, dem es am SChlusstag noch gelang Soma Kis HUN von  (…)

    mehr erfahren