Swiss Sailing Team est l’organisme chargé par la Fédération Suisse de Voile, Swiss Sailing, d’organiser et de promouvoir le sport de performance olympique dans le domaine de la voile suisse, au niveau des classes olympiques mais également des classes espoirs de Swiss Sailing.

News vom Swiss Sailing Team

Newsletter – 3

Mit starken Partnern und viel Teamspirit in Richtung Tokyo 2020   Spitzenleistungen im olympischen Segelsport wie auch in den Nachwuchsklassen sind immer das Ergebnis eines erfolgreichen Teamworks. Gerade deswegen freuen wir uns sehr, dass mit der Peter Frisch GmbH / MUSTO und der FREI SWISS AG zwei starke Partner ihr Engagement für die Schweizer Seglerinnen  (…)

Swiss Sailing Team und Frei Swiss verlängern ihre erfolgreiche Partnerschaft

Pünktlich zum Kick Off Team Meeting letzte Woche in Magglingen, haben das Swiss Sailing Team und die FREI SWISS AG ihre langjährige und erfolgreiche Partnerschaft verlängert. Bereits seit London 2012 und Rio 2016, unterstützt die FREI SWISS AG als offizieller Ausrüster die Vorbereitungen des Swiss Sailing Teams. Teamchef Tom Reulein freut sich auf die weitere  (…)

SAILING NEWS

  • Optimist – World Championship 2017 – Pattaya THA – Day 7 – Die Schweizer

    Mit den ersten 3 Final-Wettfahrten wurde gestern die Opti-WM in Pattaya fortgeführt. Maxime Thommen SUI nahm den Tag als 3. der Silverfleet in Angriff, dank den Rängen 3/16/9 übernahm er Führung mit 10 Punkten Vorsprung auf Muhammad Syafie Bin Ali MAS. Zu den Tagesbesten gehörte aucvh Anja Von Allmen SUI, die sich auf Rang 7  (…)

    mehr erfahren
  • Laser 4.7 – Youth World Championship 2017 – Nieuwpoort BEL – Day 1

    Gute Bedingungen gab es zum Auftakt der Laser 4.7-WM in Niewpoort, beide Felder konnten je zwei Läufe segeln. Bei den Girls setzte sich Anna Moncada ESP mit einem Punkt Vorsprung auf Julia Büsselberg EGR an die Spitze, Eline Verstraelen BEL folgt auf Rang 3. Rosine Baudet SUI ist als beste Schweizerin auf Rang 31. der  (…)

    mehr erfahren
  • Optimist – World Championship 2017 – Pattaya THA – Day 4 – Team Racing

    Nach Abschluss der Qualifikationen der Opti-WM standen gestern die ersten Runden der Team Race-WM auf dem Programm. Singapur, Frankreich, Schweden, Malaysia, Deutschland, China, Korea, Irland aus der Gruppe Bravo und USA, Peru, Thailand, Türkei, Italien, England, Hong Kong und Brasilien aus der Gruppe Alpha qualifizierten sich für die Achtel-Finals von heute. Das Schweizer Team verlor  (…)

    mehr erfahren