News vom Swiss Sailing Team

13640851_10153713426807423_3897332355186044513_o (1)

Herausragende Leistung von Mateo Sanz Lanz anlässlich der Europameisterschaften im Windsurfen

Mateo Sanz Lanz hat die Schweiz an den Europameisterschaften im Windsurfen vertreten, welche heuer in Helsinki, Finnland, stattgefunden haben. Er beendete den Wettkampf auf dem 4. Schlussrang, punktegleich mit dem Drittplatzierten Pawel Tarnowski. Eine Leistung, die umso beeindruckender anmutet – erhielt er doch seine Ausrüstung erst für die letzten beiden Wettkampftage. Sein Gepäck war während  (…)

13498031_1793868564170158_4570686790473428312_o

Max Wallenberg wird Weltmeister im Optimist

Der junge Genfer Regattasegler Max Wallenberg, 14 Jahre alt, Mitglied im Talentpool des Swiss Sailing Teams und der Société Nautique de Genève, errang heute im Feld der 250 teilnehmenden Booten den Weltmeistertitel in der Optimistenklasse. Ein sensationelles Ergebnis, welches nach dem erstmaligen Titelgewinn durch Nicolas Rolaz im Jahre 2014 die Qualität der Nachwuchsförderstrukturen im Schweizer  (…)

SAILING NEWS

  • 420 – World Championship 2016 – San Remo ITA – Final results – Rang 5 für Zeltner/Seger SUI

    Bei wiederum frischen Winden um die 20kn ging gestern in San Remo die 420er-WM mit je drei Wettfahrten zu Ende. Nick Zeltner/Till Seger SUI sorgten mit ihrem 5. Schlussrang in der U-17-Wertung (68 Teams/18 Nationen) für das Highlight aus Schweizer Sicht. In der Männer-Wertung klassierten sich Maxime Bachelin/Arno De Planta SUI auf Rang 28, Morgan  (…)

    mehr erfahren
  • 420 – World Championship 2016 – San Remo ITA – Day 5 – Die Schweizer

    Am 5. Tag der 420er-WM in San Remo gab es erstmals frische Winde. Die Schweizer kamen gut zurecht: Maxime Bachelin/Arno de Planta konnten sich nach den drei Wettfahrten des Tages gleich um 8 Ränge auf 23 verbessern. Einen Rang gewonnen haben auch Nick Zeltner/Till Seger SUI in der U17-Wertung, sie sind nun ausgezeichnete 5. Trotz  (…)

    mehr erfahren
  • 420 – World Championship 2016 – San Remo ITA – Day 4 – Die Schweizer

    Bei moderaten Winden um die 10kn begannen gestern die Final-Regatten der 420er-WM. Weiterhin stark segeln Nick Zeltner/Till Seger SUI bei den U17-Junioren: Mit einem 4. Laufrang in der einzigen Wettfahrt des Tages rückten sie auf Rang 6 vor, ihr Rückstand auf einen Medaillen-Rang beträgt 23 Punkte, noch stehen zwei Regatta-Tage aus. In der Gold-Fleet der  (…)

    mehr erfahren