News vom Swiss Sailing Team

tokyo-2020 (1)

SST Nationalteam, B-Kader und C-Kader 2017

Die Eingabefrist für Olympiaprojekte für Tokyo 2020 auf Ebene SST Nationalteam, B-Kader und C-Kader endet am 14.11.2016 um 24:00 Uhr. Noch vor der Einsendung des Olympiaprojekts muss bis zum 4.10.2016 ein persönliches Projekt Assessment durchlaufen werden. Kontaktieren Sie bitte SST Teamchef Tom Reulein, um einen Termin hierfür zu vereinbaren. Die vollständige Projektdokumentation soll folgende Information  (…)

Capture d’écran 2016-09-12 à 15.38.01

World Sailing Jugendweltmeisterschaft

Die Beobachtungsperiode des SST Selektionsausschusses für die World Sailing Jugendweltmeisterschaft 2016 ist vorüber. Insgesamt nahmen 19 Seglerinnen und Segler in fünf Bootsklassen an diesem Selektionsprozess teil. Nach nun vier Monaten Training, Regatten und Internationalen Meisterschaften, hat der SST Selektionsausschuss unter Vorsitz von Tom Rüegge eine Entscheidung getroffen. Die folgenden Teams und Einzelathleten werden die Schweiz  (…)

SAILING NEWS

  • Olympic Classes – World Sailing Ranking Lists – September 2016 – Die Schweizer

    Nach den olympischen Spielen bleibt Mateo Sanz-Lanz SUI als 10. bei den RS:X-Windsurfern bestklassierter Schweizer. Um einen Platz auf 12 zurückgefallen sind Matias Bühler/Nathalie Brugger SUI bei den Nacra 17. Yannick Brauchli/Romuald Hausser SUI sind nun 17. bei den 470er-Männer, Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI hielten sich auf Rang 15 der 470er-Frauen. Alle Ranglisten und der  (…)

    mehr erfahren
  • Laser Standard & Radial – U21 European Championship 2016 – Split CRO – Final results

    Mit den Wettfahrten Nr. 8 & 9 ging gestern bei moderaten Winden die U21-EM der Laser Standard und Radial zu Ende. Mit zwei 2. Laufrängen gewann Joel Rodriguez ESP letztendlich klar mit 11 Punkten Vorsprung auf Jonatan Vadnai HUN. Geglückte Revanche für den Spanier, der sich vor zwei Wochen an der U21-WM in Kiel noch  (…)

    mehr erfahren
  • Laser Standard & Radial – U21 European Championship 2016 – Split CRO – Day 5

    Bei moderaten Bedingungen gab es gestern in Split je zwei weitere Wettfahrten. Das Duell an der Spitze der Goldfleet der Laser Standard scheint sich diesmal zu Gunsten von Joel Rodriguez ESP zu entwickeln. Der Spanier geht mit 5 Punkten Vorsprung auf Jonatan Vadnai HUN ind den heutigen Schlusstag. Nils Theuninck SUI als 3. weist bereits  (…)

    mehr erfahren