Aktuell werden folgende Olympische Bootsklassen
durch das Swiss Sailing Team gefördert :

Laser

Datenblatt

Crew : 1
Takelungsart : Cat-Boat
Anfänge : 1970
Länge ÜA : 4,23 m
Breite ÜA : 1,42 m
Segelfläche : 7,06 m² (standard), 5,7 m² (radial), 4,7 m² (4.7)
Gewicht : 59 kg
Architekt : Bruce Kirby

Der Laser Standard bzw. Radial, konzipiert von Bruce Kirby, ist eine mit 200`000 Booten weltweit verbreitete Einhandklasse. Der Erfolg dieses Bootes basiert auf seiner einfachen Bauart und seiner Langlebigkeit, jedoch stellt es höchste Anforderungen an die konditionelle Leistungsfähigkeit. Strikte technische Vorgaben garantieren, dass mit Einheitsmaterial gesegelt wird und einzig das individuelle seglerische Können entscheidet.

Der Laser Standard (Männer) wird mit 7,06 m2, der Laser Radial (Damen) mit 5,7 m2 gesegelt. Im Nachwuchsbereich kommt zudem der Laser 4.7 zum Einsatz.