Sailing News


Olympic Classes – Kieler Woche – Kiel GER – Day 2 – Die Schweizer

Das am ersten Tag durch zahlreiche Frühstarts unglücklich in die Kieler Woche gestartete Schweizer Team konnte sich gestern etwas auffangen, zumindest teilweise. Im 49er verbesserten sich Sébastien SChneiter/Lucien Cujean SUI auf Rang 12. Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI sind nun 15. bei den 470er-Frauen. Weiterhin bestklassierter Schweizer bleibt Eliot Merceron SUI als 13. im Laser Standard.  (…)

mehr erfahren

Olympic Worldcup 2018 – Finals – Marseille FRA – Day 4 – Die Schweizer

Bei guten Bedingungen mit rund 15kn Seabreeze wurde gestern das Weltcup-Finale fortgeführt. Für Windsurfer Mateo Sanz-Lanz SUI sind die Qualifikationen für das Medal Race damit abgeschlossen, er geht als 6. ins Medal Race der RS:X-Männer, mit 18 Punkten Rückstand auf Rang 3 sind seine Medaillen-Chancen aber nur noch theoretischer Natur. Im Laser Radial konnte sich  (…)

mehr erfahren

Olympic Worldcup – Finals – Marseille FRA – Heute Start

In Marseille, dem Olympia-Revier 2024, beginnt heute das Finale des olympischen Weltcups 2018. Jeweils die Top 20 bis top 25 pro Klasse gehen an den Start, es fehlen einzig 49er und 49erFX. Die Schweiz ist durch Nils Theuninck SUI bei den Finns, Andrea Nordquist SUI und Maud Jayet SUI bei den Radials und Mateo Sanz-Lanz  (…)

mehr erfahren

470 – European Championship 2018 – Bourgas BUL – Day 5

Mit zwei bei Sonne und rund 10kn Seabreeze ausgetragenen Wettfahrten wurde gestern in Bulgarien die Qualifikation für die Medal Races von heute abgeschlossen. Mit 19 Punkten Vorsprung stehen Anton Dahlberg/Frederik Bergström SWE bei den Männern bereits vorzeitig als Europameister fest. Panagiotis/ Mantis GRE weisen als 2. einen Vorsprung von 7 Punkten auf MyNay/Hughes USA auf,  (…)

mehr erfahren

470 – European Championship 2018 – Bourgas BUL – Day 4

Sonne und 18kn Wind sorgten am 4. Tag der 470er-EM in Bulgarien erneut für perfekte Bedingungen, in beiden Feldern konnten je 3 Läufe gesegelt werden. Mit den Rängen 2/2/1 übernahmen Tina Mrak/Veronica Macarol SLO die Führung im Frauen-Klassement. Gil Cohen/Noa Lasry ISR sind mit 2 punkten Rückstand auf Rang 2 zurück gefallen. Neu auf Rang  (…)

mehr erfahren

470 – European Championship 2018 – Bourgas BUL – Day 3

Veränderte Bedingungen am 3. Tag der 470er-EM: Mit 15-18kn wehte es für die Wettfahrten 4-6 ordentlich, die routinierten Teams rückten an die Spitze vor. Mantis/Kagialis GRE rückten mit zwei Laufsiegen an die Spitze vor, Sozikin/Gribanov RUS folgen punktgleich auf Rang 2. Dahlberg/Bergström SWE sind mit 5 Punkten Rückstand 3. Nach ihrem verpatzten Starttag konnten sich  (…)

mehr erfahren

Laser – Europacup 2018 – Oostende BEL – Final results

Über Pfingsten segelten die Laser in Oostende BEL die belgische Runde des Europacups. Bei guten Bedingungen konnten in allen 3 Feldern je 8 Wettfahrten gesegelt werden. Im Laser 4.7 gab es einen Frauen-Doppel-Sieg durch Eline Verstraelen BEL und 19 Punkte dahinter Marissa Uben NED. Auf Rang 3 folgt Finley Dickinson GBR, Rosine Baudet SUI wird  (…)

mehr erfahren

420, 29er, Laser 4.7 & Radial, Europe, Pirat – Young European Sailing – Kiel GER – Final results

Auch am gestrigen Schlusstag gab es in der Kieler Bucht nochmals Sonne und ausgezeichnete Windverhältnisse. Mit zwei Laufsiegen in den Final-Regatten sicherten sich Vincent Bahr/Lars Kleinwächter GER den Gesamtsieg bei den 420ern vor Achille Casco/Elliot Schick SUI und Christian Lenkmann/Philipp Hall GER. Gute Resultate gelangen auch Geissbühler/Erni SUI (Rang 7), Schärer/Burkhard SUI (Rang 10) und  (…)

mehr erfahren

470 – European Championship 2018 – Bourgas BUL – Day 2

Gestern setzte die Seabreeze pünktlich ein, die EM der 470er konnte in beiden Feldern bei 8-10kn Wind mit je 3 Wettfahrten begonnen werden. Bei den Männern übernahmen die Nachwuchs-Teams das Kommando: Die Junioren-Weltmeistr Hyppolite Macchetti/Sidoine Dantes FRA setzten sich mit den Rängen 2 und 4 an die Spitze. Einen Punkt dahinter teilen sich Jordi Xammar/Nicolas  (…)

mehr erfahren

470 – European Championship 2018 – Bourgas BUL – Day 1

Keinen Wind gab es am Starttag der 470er-EM vor Bourgas, der Auftakt musste auf heute verschoben werden, die Windprognosen sind vielversprechend. Am Start sind 29 Frauen- und 44 Männer-Teams – die Teilnehmer-Listen. Der Tagesbericht. Die Wettfahrten von heute werden via Live-Ticker ab 13h CET übertragen. Source : sailing-news.ch image©

mehr erfahren

Laser – Europacup 2018 – Neuchatel SUI – Final results

Nach dem flauen Auftakt konnten am gestrigen Schlusstag der Schweizer Runde des Europacups bei guten Bedingungen nochmals je zwei Wettfahrten gesegelt werden. Dank eines Laufsieges holte sich Karla Savar CRO den Sieg bei den Laser Radial, mit 4 Punkten Rückstand folgt Félix Baudet SUI auf Rang 2, Bronze geht an Jacopo Scornaienghi SUI. Am Start  (…)

mehr erfahren

Laser Radial & Standard – European Championship – La Rochelle FRA – Day 3

Bei wiederum ausgezeichneten Bedingungen mit Sonne und frischen Winden wurden gestern die Qualifikationen für Gold- und Silverfleet mit nochmals zwei Wettfahrten abgeschlossen. Mit nochmals zwei Laufsiegen in seiner Gruppe übernahm Matthew Wearn AUS die Führung bei den Laser Standard. Sam Meech NZL folgt mit einem Punkt Rückstand auf Rang 2, Andrew McKenzie NZL ist weiterhin  (…)

mehr erfahren

Nacra 15 – World Championship – Barcelona ESP – Final results

Mit 15kn gab es zum Abschluss der erstmals ausgetragenen WM des Junioren-Katamarans die frischesten Winde der WM, es konnten nochmals 4 Wettfahrten gesegelt werden. Als Tagesbeste rückten Henri Demesmaeker/ Frederique Van Eupen BEL an die Spitze vor und gewannen überlegen mit 26 Punkten Vorsprung. Silber geht an Doran Gouran/Kenza Coutard FRA, die zuvor führenden Thomas  (…)

mehr erfahren

Nacra 15 – World Championship – Barcelona – Day 4

Trotz frühem Auslaufen um 7h morgens konnte gestern in Barcelona erst um 13h bei leichten Winden zur ersten von drei Wettfahrten gestartet werden. Mit 3 Laufsiegen übernahmen Thomas Proust/Clément Martineau FRA, das einzige reine Männer-Team, die Führung. Mit 5 Laufsiegen in 6 Wettfahrten dürfte ihnen der Titel am heutigen Schlusstag nicht mehr zu nehmen sein.  (…)

mehr erfahren

Nacra 15 – World Championship – Barcelona ESP – Day 3

Nach zwei Warte-Tagen konnte gestern in Barcelona endlich mit der ersten WM der Nacra-15-Katamarane begonnen werden. Leichte unkonstante Winde prägten das Geschehen, nur gerade den führenden Doran Gouran/Kenza Couard FRA gelang es, sich in allen drei Läufen in den Top Ten zu klassieren. Auf Rang 2 folgen Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI, Gildwen Moriceaux/Billy  (…)

mehr erfahren

Nacra 15 – World Championship 2018 – Barcelona ESP – Day 2

Auch am 2. Tag der Nacra-15-WM warteten die 69 Nachwuchsteams vergebens auf Wind. Heute wurde der erste Start auf 10h vorverlegt, es wird sich weisen, ob sich die Thermik heute durchsetzen kann. Der Bericht. Die Wettfahrten des Tages können via GPS-Tracking live mitverfolgt werden. Source : sailing-news.ch image©

mehr erfahren

Olympic Worldcup – Semaine Olympique – Hyères FRA – Heute Start

Heute erfolgt in Hyères der Start zur 50. Semaine Olympic, dem 3. Weltcup des Jahres. Am Start sind 830 Segler aus 46 Nationen. Alle Schweizer Olympia-Aspiranten sind mit dabei, dazu die Nachwuchs-Teams David Biedermann/Jann Schüpbach SUi im 470er, Livia Naef/Nelia Puhze SUI im 49erFX und Andrea Nordquist SUI im Laser Radial. Laut Windprognosen dürfte es  (…)

mehr erfahren

Nacra 15 – World Championship 2018 – Barcelona ESP – Heute Start

In Barcelona beginnt heute die erste WM des neuen offiziellen Junioren-Katamarans Nacra 15. Am Start sind 59 Teams aus 20 Nationen und 4 Kontinenten. Die beiden Schweizer Cats mit Junioren-Weltmeister Max Wallenberg/Amanda Björk SUI und Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI, welche vor 2 Wochen auf dem Ijsselmeer gewannen, gehören mit zu den Favoriten. Die  (…)

mehr erfahren

420 – Coupe Internationale Méditerranée dAmitié CIMA – Martigues FRA – Day 5

Bei erstmals frischeren Winden begannen gestern in Martigues die Final-Serien in Gold- und Silverfleet. Die veränderten Verhältnisse sorgten für zahlreiche Verschiebungen im Klassement. Ian Garreta/Juien Bunel FRA übernahmen neu die Führung. Mit zwei Punkten Rückstand folgen Enzo Balanger/Gaultier Tallieu FRA und Tom Marsan/Victor Herbert FRA punktgleich auf Rang 2. Mit nur 3 Punkten Rückstand auf  (…)

mehr erfahren

420, 470 – National Printemps/CIMA – Martigues FRA – Day 4

Bei guten Bedingungen wurde gestern die CIMA der 420er fortgeführt, die National Printemps der 470er ging mit den gestrigen Wettfahrten zu Ende, geht es doch am Sonntag in Hyères mit dem Weltcup weiter. Hippolyte Machetti/Sidoine Dantes FRA gewannen nach 10 Wettfahrten bei den 470ern überlegen mit 19 Punkten vorsprung auf Kevin Peponnet/Jérémie Mion FRA, auf  (…)

mehr erfahren

420, 470 – Nationale Printemps CIMA – Martigues FRA – Day 2

In Martigues segeln 420er und 470er seit Sonntag die CIMA, beide Klassen konnten bisher 5 Wettfahrten segeln. Bei den 470ern sind zahlreiche Übersee-Teams am Start, die auf dem Weg von Palma (wir berichteten) nach Hyères (ab Sonntag) die Gelegenheit für weitere Wettkampf-Einsätze nutzen. Hippolyte Maccheti/Sidoine Dantes FRA führen das Klassement der 470er mit 6 Punkten  (…)

mehr erfahren

Nacra 15 – United 4 Sailing – Medemblik NED – Final results

14 Junioren-Klassen segelten dieses Wochenende auf dem Ijssel-Meer die United 4 sailing. In den meisten Klassen waren Teilnehmer aus Holland und belgien am Start. Einzig im Nacra 15 waren auch Schweizer Teams mit dabei. Und sie wussten zu brillieren ! Mit zwei Laufsiegen am Schlusstag gewannen Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI vor den punktgleichen  (…)

mehr erfahren

Youth Classes – United for Sailing – Medemblik NED – Day 1

Auf dem Ijssel-Meer begann gestern die United 4 Sailing, an der insgesamt 13 Junioren-Klassen mitsegeln, meist mit holländischer und belgischer Beteiligung. Bei den Nacra 15 sind auch zwei Schweizer Katamarane mit dabei: Arnaud Grange/Marie Van der Klink SUI liegen nach 5 Läufen auf Rang 3, die Junioren-Weltmeister Max Wallenberg/Amanda Björk SUI folgen auf Rang 5.  (…)

mehr erfahren

Laser 4.7 – Youth European Championship 2018 – Patras GRE – Day 5

Bei leichten Winden wurden gestern die Final-Wettfahrten der Laser 4.7-Junioren-EM fortgeführt. Für die Jungs reichte es zu einer Wettfahrt, die Girls konnten zwei Läufe segeln. Trotz Streichresultat konnte Cesare Barabino ITA seinen Vorsprung bei den Boys auf 10 Punkte ausbauen. Emilios Monos GRE und Dikaios Kerkoulas GRE sind die ersten Verfolger. Joshua Richner SUI behauptete  (…)

mehr erfahren

Laser 4.7 – Youth European Championship 2018 – Patras GRE – Day 3

Erst spät setzte gestern in Patras die Seabreeze ein, es reichte nur für eine Wettfahrt des Frauen-Feldes. Mit einem Sieg übernahm Giorgia Cingholani ITA die Führung vor der punktgleichen Mare Mili CRO. Mit einem Punkt Rückstand, ebenfalls punktgleich, folgen Eline Verstraelen BEL und Ursula Balas CRO. Rosine Baudet SUI fiel durch einen Frühstart auf Rang  (…)

mehr erfahren

Laser 4.7 – Youth European Championship – Patras GRE – Day 2

Mit zwei Wettfahrten für die Boys und einem Lauf für die Girls wurde gestern die Junioren-EM der Laser 4.7 in Patras fortgeführt. Mit einem Laufsieg übernahm Ursula Balas CRO die Führung mit einem Punkt Vorsprung auf Mare Mili CRO, Eline Verstraelen BEL verblieb auf Rang 3. Rosine Baudet SUI fiel auf Rang 17 zurück. Bei  (…)

mehr erfahren

Laser 4.7 – Youth European Championship 2018 – Patras GRE – Day 1

Zwei Wettfahrten gab es auch zum Auftakt der Laser-4.7-Junioren-EM in Griechenland. In beiden Feldern konnten 2 Wettfahrten gesegelt werden. Die Boys segeln in drei Gruppen, mit einer Dreifach-Führung setzten sich die Griechen an die Spitze: Emmanouil Kollias GRE gewann beide Läufe seiner Gruppe, Dikaios Kerkoulas GRE folgt mit einem Punkt Rückstand. Bester Schweizer ist Ex-Opti-Weltmeister  (…)

mehr erfahren

Olympic Classes – Trofeo Princesa Sofia – Palma ESP – Day 5 – 4 Schweizer Boote in den Medal Races !

Bei moderaten Winden wurden gestern die Qualifikationen für die Medal Races abgeschlossen. Gleich in vier Klassen sind Schweizer Boote mit dabei, als einzige segeln allerdings Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI bei den 470er-Frauen um Medaillen, theoretisch (Rang 4, Rückstand 15 Punkte) sogar noch um den Gesamtsieg ! Ebenfalls an 4. Stelle liegt Nils Theuninck SUI bei  (…)

mehr erfahren

Laser – Europacup 2018 – Ancona ITA – Final results

Wie gestern versprochen hier die Schluss-Resultate des Laser Europacups. Im Laser Standard gewann Wojcziech Klimaszewski POL vor dem überraschenden Inder Vishnu Saravaran IND. Mit zwei Laufsiegen rückte Emil Bengtson SWE am Schlusstag auf Rang 3 vor. Bei den Radials gewann Matteo Paulon ITA 2 Punkte vor Adam Caillaud FRA, auf Rang 3 folgt Andrea Crisi  (…)

mehr erfahren

Olympic Classes – Trofeo Princesa Sofia – Palma ESP – Day 2 – Nils Theuninck SUI übernimmt die Führung bei den Finns

In den leichten Winden des zweiten Tages konnten sich die optimal gestarteten Schweizer an der Spitze behaupten. Der frisch gekürte U23-Europameister Nils Theuninck SUI setzte sich mit den Tagesrängen 4 und 8 gar an die Spitze des top-besetzten Finn-Feldes ! Weiterhin vorne mit dabei auch Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI bei den 470er-Frauen: Punktgleich mit Bar-Am/Amir  (…)

mehr erfahren

Laser – Europacup 2018, Act 2 – Ancona ITA – Day 3

Der 3. Tag des Laser Europacups von Ancona brachte erstmals frischere Winde. Bei rund 12-15kn konnten je 2 Wettfahrten gesegelt werden. Im Laser Standard führt Wojziech Klimaszewski POL nach 4 Wettfahrten mit einem Punkt Vorsprung auf Edoardo Libri ITA, Vishnu Saravaran IND folgt auf Rang 3. Das Klassement der Radials wird punktgleich von Matteo Paulon  (…)

mehr erfahren

Finn – European Championship 2018 – Cadiz ESP – Day 5

Eine Regenfront verzögerte gestern zum Abschluss der Qualifikation für das Medal-Race die erste Wettfahrt des Tages. Am Nachmittag konnte aber bei Sonne, einer 3-Meter-Dünung und moderaten Winden um die 13kn eine Wettfahrt gesegelt werden. Den Tages-Sieg holte sich erneut Ben Cornish GBR, der am Vortag einen Laufsieg durch Annulation der Wettfahrt verlor. Er rückte auf  (…)

mehr erfahren

Finn – European Championship 2018 – Cadiz ESP – Day 3

Wie angekündigt dominierten gestern frische Winde die Finn EM in Cadiz. Es konnten 3 Wettfahrten gesegelt werden. Nicholas Heiner NED konnte seine Führung dank eines weiteren Laufsieges auf 8 Punkte usbauen. Ed Wright GBR ist weiterhin 2., als Tagesbester rückte Weltmeister Max Salminen SWE auf Rang 3 vor. Nur einen Punkt dahinter ist Jonathan Lobert  (…)

mehr erfahren

Finn – European Championship 2018 – Cadiz ESP – Heute Start

In Cadiz beginnt heute die EM der Finns. Am Start sind 97 Teilnehmer aus 33 Nationen und 4 Kontinenten. Das für gestern Sonntag vorgesehene Practice Race musste wegen stürmischer Winde abgesagt werden. Heute sollten die Bedingungen aber segelbar sein. Die Vorschau. Für die Schweiz sind Nils Theuninck SUI und Piet Eckert SUI mit dabei. Source  (…)

mehr erfahren

Optimist – Nations Trophy – Palamos ESP – Final results

Nach drei flauen Tagen setzte am Schlusstag der angesagte frische Wind mit etwas Verspätung ein. Die fehlenden Wettfahrten der zweiten Runde und eine komplette 3. Runde aller 5 Gruppen sorgte zum Schluss doch noch für eine saubere Rangliste. Den Gesamtsieg holte sich Martin Atilla LAT (1/1/4), auf Rang 2 folgt Weltmeisterin Maria Perello ESP, Bronze  (…)

mehr erfahren

Optimist – Nations Cup – Palamos ESP – Day 3 – No races

Regnerisches Wetter mit umlaufenden, schwachen Winden verhinderte gestern weitere Wettfahrten. Somit bleibt es bei der einzigen, am Starttag gesegelten Wettfahrt, 2 der 5 Gruppen segelten vorgestern noch einen weiteren Lauf. Für den heutigen Schlusstag sind nun aber frische Winde zwischen 15 und 20kn angesagt. Zu den 5 Laufsiegern des Starttages gehörte auch Simon Mille SUI.  (…)

mehr erfahren

Optimist – Nations Cup – Palamos ESP – Day 2

Leichte Winde dominierten auch den zweiten Tag der Nations Trophy. Bei maximal 7kn Wind konnten nur gerade 2 der 5 Gruppen eine Wettfahrt segeln. Die Tagessiege gingen an Marc Mesquida ESP und Andrea Manhes FRA, Gruppen-Klassemente gibt es auf der Event-Website leider keine. Die Rangliste nach dem ersten Tag und der Tagesbericht. Source : sailing-news.ch  (…)

mehr erfahren

Olympic Classes – World Sailing Rangking List – Februar 2018 – Die Schweizer

Gestern wurden die nachgeführten Weltranglisten nach dem Weltcup von Miami publiziert. Trotz seines 19. Ranges in Miami bleibt Mateo Sanz-Lanz SUI als 4. der RS:X-Windsurfer vorne mit dabei. Auf Rang 4 vorgerückt sind auch Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI bei den 470er-Frauen. Ihre bisher beste Klassierung. Verbessern konnte sich auch der Nachwuchs: Kilian Wagen/Grégoire Siegwart SUI  (…)

mehr erfahren

Optimist – Trofeo Euromarina – Torreviejo ESP – Final results

Am Schlusstag der Trofeo Euromarina standen 4 Wettfahrten in Gold-, Silver- und Bronze-Fleet auf dem Programm. Mit 3 Laufsiegen machte Marco Gradoni ITA alles klar, Maxime Thommen SUI wurde ausgezeichneter 2., Bronze geht an Maria Perello ESP. Mit Maxim Dneprov SUI auf Rang 6 konnte sich ein weiterer Schweizer ganz vorne klassieren. Anja Von Allem  (…)

mehr erfahren

Olympic Worldcup 2018 – Miami FL, USA – Day 6 – Die Schweizer

In den 5 Medal Races von gestern standen einzig Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI bei den 49ern im Einsatz. Sie konnten ihren guten 6. SChlussrang behaupten. Mateo Sanz-Lanz SUI beendet den Weltcup bei den RS:X-Windsurfern auf Rang 19. Die fünf weiteren Klassen segelten gestern letzte Qualifikations-Läufe. Es gab keine weiteren Schweizer-Qualifikationen für das Medal Race. Linda  (…)

mehr erfahren

Optimist – Trofeo Euromarina – Torrevieja ESP – Day 2

Nach dem windigen Startag gab es gestern in Torrevieja moderatere Bedingungen, so dass alle drei Gruppen je 3 Läufe segeln konnten. Mit den Tagesrängen 1 und 2 hat Maxime Thommen SUI die Führung übernommen. Marco Gradoni ITA und Yago Barca ESP folgen auf den Rängen 2 und 3. Am heutigen Schlusstag bleibt auch Maxim Dneprov  (…)

mehr erfahren

Optimist – Trofeo Euromarina – Torrevieja ESP – Day 1

Kräftige Winde verzögerten gestern vorerst den ersten Start der Trofeo Euromarina in Torrevieja ESP (bei Valencia). Erst am Nachmittag konnten alle 3 Gruppen bei 25-30kn Wind je eine Wettfahrt segeln. Die Tagessiege gingen an Adriaan Ouwerkerk NED, Ties Wijbinga NED und Kwinten Borghijs BEL. Gut gestartet auch Maxime Thommen SUI (Rang 4), Maxim Dneprov SUI  (…)

mehr erfahren

Olympic Worldcup 2018 – Olympic Classes Regatta – Miami FL, USA – Day 3 – Die Schweizer

Gestern wurde erstmals bei frischen Winden gesegelt. Besonders Mateo Sanz-Lanz SUI tat sich schwer, er stürzte bei den RS:X-Windsurfern auf Rang 18 ab. Am heutigen Schlusstag der Qualifikationen für die Medal Races stehen nochmals 2 Läufe auf dem Programm. Klar auf Medal Race-Kurs sind Sébastien SChneiter/Lucien Cujean SUI, sie rückten bei den 49ern gestern auf  (…)

mehr erfahren

Olympic Worldcup 2018 – Olympic Classes Regatta – Miami FL, USA – Day 2 – Mateo Sanz-Lanz SUI in Führung !

Nachdem die RS:X-Windsurfer am Starttag mangels Wind nicht zum Einsatz kamen, gab es gestern gleich 3 Wettfahrten wovon Mateo Sanz-Lanz SUI 2 gewann und damit die Führung übernahm – die Rangliste. Stark auch der Einstieg von Nils Theuninck SUI bei den Finns nach den ersten 3 Wettfahrten auf dem ausgezeichneten 7. Zwischenrang. Die beiden 470er-Teams  (…)

mehr erfahren

Optimist – Team Race – Monaco MON – Final results

Am Schlusstag des Team-Race von Monaco kam es zum Umsturz an der Spitze des Klassementes: Das seit Beginn an souverän führende Quartett des Royal Swedish Yacht Club musste sich nach Niederlagen gegen Finnland und die Türkei mit Rang 3 zufrieden geben. Den Sieg holte Finnland vor der Türkei. Das Team der SN Genève verblieb auf  (…)

mehr erfahren

Optimist – Team Race – Monaco MON – Day 3

Bei den bisher besten Bedingungen konnten gestern gleich 72 Duelle gesegelt werden. An der Reihenfolge an der Spitze hat sich nichts geändert. Mit 12-0 Siegen führt der Royal Swedish YC vor den Gastebern des YC Monaco (12-1), die St.Petersburg Sailuing Academy folgt mit 10-3. Die SN Genève ist mit 6-7 Siegen auf Rang 9 zurück  (…)

mehr erfahren

Optimist – Team Race – Monaco MON – Day 2

Bei Sonne und leichten Winden wurde gestern das Team Race im Hafen von Monaco mit je 4 Wettfahrten fortgeführt. Als einziges ungeschlagenes Team führt der Royal Swedish YC mit 8-0 Siegen das Klassement an. Mit je 7-1 Siegen teilen sich der Helsingfors SKK (FIN), der YC Monaco und die St.Petersburg Sailing Academy (RUS) Rang 2.  (…)

mehr erfahren

Optimist – Team Race – Monaco MON – Day 1

In Monaco begann gestern das Team Race der Optimisten. Die 16 Teams aus 3 Kontinenten konnten 1-3 Matches segeln, die Rangliste hat entsprechend noch keine grosse Aussagekraft. Mit je 3-0 Siegen setzten sich der Royal Swedish YC, der irische Crookhaven HSC und der YC Monaco an die Spitze. Für die Schweiz ist die SN Genève  (…)

mehr erfahren

420 – World Championship 2017 – Fremantle AUS – Final results – U17-Bronze für Mosegaard/Rast SUI

Mit zwei, bei etwas leichteren Winden ausgetragenen Wettfahrten ging gestern in West-Australien die WM der 420er zu Ende. Die Schweizer Teams konnten sich zum Schluss nochmals etwas verbessern: Als 13. der U17-Wertung klassierten sich Sophie Mosegaard/Samira Rast SUI als drittbestes Frauen-Team und holten damit Bronze. Solène Mariani/Maude Schmid SUI konnten sich in der Frauen-Wertung nochmals  (…)

mehr erfahren

420 – World Championship 2017 – Fremantle AUS – Day 5

Nach den windigen Starttagen gab es gestern in Fremantle moderate Winde., es wurden wiederum je zwei Wettfahrten gesegelt. Die spanischen Teams dominierten das Geschehen weiterhin. In der Open-Wertung der Männer ist die erste Wettfahrt des heutigen Schlusstages bereits gesegelt. Spanien dürfte gleich alle 3 Medaillen mit nach Hause nehmen. Wer den Titel holt, wird sich  (…)

mehr erfahren

420 – World Championship 2017 – Fremantle AUS – Day 4

Am 4. Tag der 420er-WM drehte es wieder auf, bei 20-24kn wurden wiederum je zwei Läufe gesegelt. Das Feld er Männer segelte die ersten Final-Regatten in Gold- und Silverfleet. Carlos Balaguer/Antoni Massanet ESP, welche dieses Jahr bereits die EM gewannen, behaupteten sich an der Spitze. Mit 3 Punkten Rückstand folgen Albert Torres/Francisco Mulet ESP auf  (…)

mehr erfahren

420 – World Championship 2017 – Fremantle AUS – Day 3

Am dritten Tag der 420er-WM in Fremantle frischte es wieder auf mehr als 20kn auf, in den Spitzen wehte es mit 25kn. Entsprechend konnten sich die Stark-Wind-Spezialisten an der Spitze behaupten. In der Open-Wertung der Männer halten Chris Charlwood/Josh Dawson AUS weiterhin die Spitze, aber als Tagesbeste rückten Carlos Balaguer/Antoni Massanet ESP bis auf einen  (…)

mehr erfahren

420 – World Championship 2017 – Fremantle AUS – Day 2

Mit 16-18kn wehte der Fremantle Doctor am zweiten Tag der 420er-WM nicht mehr ganz so stark wie am Starttag, alle drei Felder konnten wiederum 2 Läufe segeln. Die Wettfahrten von heute sind bereits im Gange, die erste Wettfahrt des Tages ist bereits abgeschlossen. In der Open-Wertung der Männer liegen Carlos Balaguer/Antoni Massanet ESP und Edoardo  (…)

mehr erfahren

Olympic & Youth Classes – Christmas Race – Palamos ESP – Final results

Mit den Medal Races der Olympia-Klassen und weiteren Wettfahrten der Juniorenklassen ging gestern das Christmas Race von Palamos zu Ende. In den beiden 470er-Klassementen gab es an der Spitze keine Veränderungen mehr: Bei den Männern gewannen Simon Diesch/Philipp Autenrieth GER gewannen bei den Männern deutlich vor Jordi Xammar/Nicolas Rodriguez ESP, Jim Asenathi/Alexander Ham RSA verblieben  (…)

mehr erfahren

420 – Australian National Championship 2017 – Fremantle AUS – Day 2

Auch gestern konnten wieder 3 Wettfahrten bei frischen Winden gesegelt werden. Am heutigen Schlusstag folgen die Finals in Gold- und Silverfleet. Mit einer Dreifach-Führung dominieren die spanischen Teams weiterhin. Eelaz Aretz/Pablo Garcia ESP und Carmen und Pilar Caba ESP teilen sich punktgleich die Führung. Nick Zeltner/Till Seger SUI sind als 14. ebenso in der Goldfleet  (…)

mehr erfahren

Olympic & Youth Classes – Christmas Race – Palamos ESP – Day 4

Auch gestern prägten frische Winde das Geschehen in Palamos. Für die olympischen Klassen stehen heute die Medal Races auf dem Programm. Im 470er der Männer werden Simon Diesch/Philipp Autenrieth GER und die 3 Punkte zurückliegenden Jordy Xammar/Nicolas Rodriguez ESP den Sieg unter sich ausmachen. Im 470er der Frauen weisen Jennifer Poret/Camille Hautefaye FRA 12 Punkte  (…)

mehr erfahren

Olympic & Youth Classes – Christmas Race – Palamos ESP – Day 3 – Tagessieg für Nils Theuninck SUI

Nach einem windlosen Morgen setzte gestern an der Costa Brava kräftiger Tramontana mit bis zu 30kn ein. Mit Ausnahme der 49er segelten alle Klassen eine Wettfahrt mit zahlreichen Kenterungen und Schäden. Im 470er der Männer behaupteten sich Simon Diesch/Philipp Autenrieth GER an der Spitze, dank Laufsieg rückten Jordi Xammar/Nicolas Rodriguez ESP bis auf 2 Punkte  (…)

mehr erfahren

420 – Australian National Championship 2017 – Fremantle AUS – Day 1

Heute Morgen begann in Freemantle die australische 420er Meisterschaft, die dieses Jahr als Tune-Up-Regatta für die nach Weihnachten beginnende WM mit 96 Teams aus 12 Nationen sehr gut besucht ist. Am Start auch die Schweizer WM-Delegation mit Solène Mariani/Maude Schmid SUI, Nick Zeltner/Till Seger SUI, Sophie Moosegard/Natascha Rast SUI und Morgan Lauber/Léo Tétaz SUI. Noch  (…)

mehr erfahren

Olympic & Youth Classes – Christmas Race – Palamos ESP – Day 1

Entgegen der Windprognosen blieb es gestern vor Palamos flau, so dass am Startag keine Wettfahrten gesegelt werden konnten. Für heute und die kommenden Tage ist der Wetterbericht aber ausichtsreich. Der Bericht. Am Start sind 355 Teilnehmer, die Schweiz ist durch Nils Theuninck SUI im Finn und bei den 420ern gleich durch 5 Teams vertreten. Die  (…)

mehr erfahren

Olympic Sailing – ein radikaler Umbau der Olympia-Klassen-Politik ?

Im Verlauf der vergangenen Woche sind Informationen über die bevorstehende grundsätzliche Umstrukturierung der olympischen Segelwettbewerbe ab 2024 (Paris/Marseille) an die Öffentlichkeit durchgesickert, welche World Sailing am 13. Dezember veranlassten, über die Pläne zu informieren. Hier der Bericht von World Sailing, in welchem in der Zwischenzeit die Details über die beabsichtigte Struktur entfernt wurden. Diese sind  (…)

mehr erfahren

Nacra 15 – Youth World Championship 2017 – Sanya CHN – Gold für Max Wallenberg/Amanda Björk SUI

Noch nie fielen an einer Junioren-Weltmeisterschaft die Entscheidungen derart knapp wie gestern in China. Auch im erstmals eingesetzten Nacra 15-Katamaran für Mixed Teams fiel die Entscheidung erst auf der Ziellinie des Schluss-Laufes: Nachdem das Schweizer Team als 5. die Wettfahrt beendete, folgten die zuvor führenden Australier Shannon und Jayden Dalton AUS erst auf Rang 8,  (…)

mehr erfahren

29er, 420, Laser Radial, Nacra 15, RS:X-Windsurfer – Youth World Championship 2017 – Sanya CHN – Day 4

Bereits sind die Wettfahrten des Tages im Gange: Die 420er-Girls haben ihre Läufe des Tages bereits gesegelt, Carmen und Emma Cowles USA bleiben mit zwei 2. Rängen auf Titel-Kurs, ihr Vorsprung auf Violette Dorange/Camille Orion FRA beträgt bereits 12 Punkte. Mit zwei 8. Rängen sind Solène Mariani/Maud Schmid SUI auf Rang 9 vorgerückt. Bereits 26  (…)

mehr erfahren

29er, 420, Laser Radial, Nacra 15, RS:X-Windurfer – Youth World Championship 2017 – Sanya CHN – Day 3

Auf der chinesischen Ferien-Insel Sanya laufen heute Morgen bereits die Wettfahrten des 3. Tages. Heute sind die Boys zuerst an der Reihe: Im 420er wurde die erste der beiden Wettfahrten des Tages bereits gesegelt. Trotz eines Patzers (Rang 15) liegen Otto Henry/Rome Featherstone USA weiterhin in Führung, Ido Bilik/Noam Omri ISR rückten dank Tagessieg bis  (…)

mehr erfahren

29er, 420, Laser Radial, Nacra 15, RS:X-Windsurfer World Sailing Youth World Championship 2017 – Sanya CHN – Day 2

Bei 8-12kn Wind begann gestern die Junioren-WM in China. Ein Teil der Resultate konnten wir Ihnen bereits gestern präsentieren, das Tages-Programm in China geht jeweils gegen 11h CET zu Ende. Heute Morgen sind bereits erste Ergebnisse des zweiten Tages erhältlich. Heute waren die Frauen zuerst an der Reihe: Bei den 420-Girls übernahmen Carmen und Emma  (…)

mehr erfahren

29er, 420, Laser Radial, Nacra 15, RS:X-Windsurfer – World Sailing Youth World Championship 2017 – Sanya CHN – Day 1

Heute Morgen begannen auf der chinesischen Ferien-Insel Sanya die Junioren-Weltmeisterschaften. Am Start sind 367 Teilnehmer aus 60 Nationen ! Bereits liegen erste Resultate vor: Mit den Rängen 1 und 2 haben Ido Bilik/Noam Homri ISR bei den 420er-Boys die Führung übernommen, Otto Henry/Roam Featherstone AUS und Thomas Rice/Trevor Bornarth USA folgen auf den Rängen 2  (…)

mehr erfahren