RS:X-Windsurfing - World Championship 2021 - Cadiz ESP - Final results - 2 x Gold für Holland

Mit den Medal Races ging gestern in Cadiz die WM der RS:X-Windsurfer zu Ende. Je ein 4. Schlussrang reichten Lilian De Geus NED und Kiran Badloe NED um sich die WM-Titel zu sichern. Hinter Badloe NED eroberten Mattia Camboni ITA und Byron Kokkalanis GRE die weiterern Medaillen bei den Männern. In der Klassierungs-Wettfahrt des restlichen sicherte sich Mateo Sanz-Lanz SUI den 16. Schlussrang. Feldes Bei den Frauen belegen die punktgleichen Katy Spychakov ISR und Charline Picon FRA die Ehrenplätze. Alle Ranglisten und das Video des Schlusstages.

Source : sailing-news.ch
image©