Optimist - World Championship 2019 - English Harbour ANT - Day 1

Bei anspruchsvollen Bedingungen mit frischen, drehenden Winden, grossen Wellen, Strömung und Seegras begann gestern in Antigua die Opti-WM mit zwei Wettfahrten. Das grosse Feld segelt aufgeteilt in vier Gruppen. Erster Leader ist Richard Schultheis MLT, der beide Wettfahrten gewann. Auf Rang 2 folgt Ian Walker RSA, Jack Redmond USA ist 3. Der zweifache Opti-Weltmeister Marco Gradoni ITA ist als 5. ebenfalls gut dabei. Caspar Ilgenstein GER folgt als 13., Anton Messeritsch AUT ist guter 16. Die Schweizer taten sich mit den Verhältnissen eher schwer: Als 81. ist Boris Hirsch SUI der einzige, der sich in den Top-100 klassieren konnte. Simon Mille SUI ist 129., Pablo Hämmerle LIE folgt als 132. Am Start sind 254 Teilnehmer aus 64 Nationen.
Die Rangliste und der Tagesbericht.

Source : sailing-news.ch
image©