Olympic Classes - Mallorca Sailing Center Regatta - El Arenal ESP - Day 2

Bei etwas frischeren Winden als am Starttag wurde gestern die Trainings-Regatta in der Bucht von Palma mit je 3 Wettfahrten fortgeführt.
Im 470er der Männer übernahmen Xammar/Rodriguez ESP mit zwei Laufsiegen die Führung, Isozaki/Takayanagi JPN liegen als 2. bereits 15 Punkte zurück. Kilian Wagen/Grégoire Siegwart SUI sind als 6. weiterhin vorne mit dabei. Auch bei den 470er-Frauen übernahmen die Favoritinnen das Kommando: Skrzypulec/Ogar POL liegen 4 Punkte vor Kondo/Yoshioka JPN, auf Rang 3 folgen Mills/McIntyre GBR. Linda Fahrni/Maja Siegenthaler SUI rückten auf Rang 6 vor.
Im Laser Radial übernahm Paige Railey USA die Führung, Maria Erdi HUN und die Tagesbeste Anne-Marie Rindom DEN folgen punktgleich auf den Rängen 2 und 3. Im Laser Standard konnte sich Giovanni Coccoluto ITA an der Spitze weiter absetzen, Marco Gallo ITA rückte auf Rang 2 vor.
Neue Leader im 49er sind Dylan Fletcher/Stuart Bithell GBR. Fischer/Graf GER und Schmidt/Böhme GER bleiben die ersten Verfolger. Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI sind sind weiterhin auf Rang 20. Im 49erFX sind Aleksandra Melzacka/Kinga Loboda POL neu auf Rang 1. Bekkering/Duetz NED und Jurczok/Lorenz GER folgen punktgleich dahinter.
Ben Saxton/Nikki Boniface GBR sind nun alleinige Leader im Nacra17, Tara Pacheco/Florian Trittel ESP rückten neu auf Rang 2 vor.
Im Finn baute Weltmeister Zsombor Berecz HUN seine Führung weiter aus, Fabien Pic FRA und Joan Cardona ESP sind die ersten Verfolger. Weiterhin gut im Rennen Nils Theuninck SUI auf Rang 5.
Bei den Windsurfern verblieb Angel Granda ESP an der Spitze, Mateo Sanz-Lanz SUI konnte sich auf Rang 6 verbessern. Charline Piccon FRA baute bei den Windsurferinnen ihre Führung weiter aus. Emma Wilson GBR und Katy Spychakov ISR sind weiterhin auf den Rängen 2 und 3.
Alle Ranglisten und die Event-Website.

Source : sailing-news.ch
image©