Geburtsdatum : 24 / 09 / 1995 Geburtsort : Martigny Wohnort : Anières Beruf : Student Hobbys : Skifahren, Moth Disziplin : 49er Club : SNG Website

Sébastien Schneiter hat in seiner Laufbahn schon mehrere nationale und internationale Erfolge ersegeln können: Gold an der Junioren Europameisterschaft und der Schweizer Meisterschaft im Laser 4.7 in 2011. Verleihung des Swiss Sailing Award als bester Schweizer Nachwuchssegler in 2010 und 2012, im Jahr 2013 erringt Sébastien dreimal Bronze an Jugend Welt- und Europameisterschaften in der Laser Radialklasse. Gemeinsam mit Lucien Cujean als Vorschoter hat er eine Olympiakampagne im 49er in Richtung Tokyo 2020 lanciert und wurde 3. in die Youth America`s Cup auf dem AC 45 in 2017. Zudem segelt Sébastien noch auf einem A-Cat und dem Ventilo M2. In die 2016 Olympischen Spiele, das 49er Team Scheiter / Cujean schloss auf einem erfreulichen 13. Platz ab.

Ergebnis Veranstaltung Ort
3. Red Bull Youth America's Cup Bermuda
Ergebnis Veranstaltung Ort
3. Junioren-Weltmeisterschaft Laser Radial Mussanah Sport city, Oman
3. ISAF Junioren-Weltmeisterschaft Limassol, Chypre
3. Weltmeisterschaft Laser Radial (M21)
3. Europameisterschaft Laser Radial (M21)
Ergebnis Veranstaltung Ort
25. Junioren-Weltmeisterschaft Dun Laoghaire, Irlande
Ergebnis Veranstaltung Ort
1. Europameisterschaft Laser 4.7
Ergebnis Veranstaltung Ort
2. Europameisterschaft Laser 4.7