Laser - Championnat de la Méditerrannée - Act 1 - Hyères FRA - Day 1

Bei leichten Winden und Sonne begann gestern in der Bucht von Hyères die erste Runde der französischen Mittelmeer-Meisterschaft. Laser 4.7 und die Radials konnten eine Wettfahrt beenden, die Standards schafften noch eine zweite Wettfahrt. Die Schweizer begannen stark: Im Laser 4.7 (53 Teilnehmer/6 Nationen) gewann Loïc Oddin SUI vor Noë Herrmann SUI und Michelle Ini ITA. Auf Rang 4 folgt Eliott Raison SUI, Axel Grandjean SUI ist 8. Eine Schweizer Doppelführung gibt es auch im Laser Radial (80 Teilnehmer/5 Nationen): Antonis Asonitis SUI siegte vor Benjamin Dufour SUI und Niccolo Elena ITA. Gunnar Kroplin GER ist als 14. bester Deutscher. Im Laser Standard (21 Teilnehmer/5 Nationen) gewann Thomas Flachon FRA beide Läufe. Hening Kroplin GER folgt auf Rang 5. Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.

Source : sailing-news.ch
image©