Laser, 49er, 49FX - Portugal Grand Prix - Vilamoura POR - Day 2 - Maud Jayet SUI übernimmt Führung

Bei zuerst 15, später auf 10kn abflauenden Winden wurde gestern der GP von Portugal mit je zwei Wettfahrten für die Laser, 3 Läufen für die 49er und 4 Races für die 49erFX fortgeführt. Maud Jayet SUI übernahm mit den Tagesrängen 1 und 3 die Führung bei den Radials. Mirthe Akkermann NED folgt mit 6 Punkten Rückstand auf Rang 2, Line Flem-Höst NOR ist als 3. bereits 11 Punkte zurück. Im Laser Standard hat Jean-Baptiste Bernaz FRA die Führung übernommen, Hermann Tomasgaard NOR ist auf Rang 2 vorgerückt, Robert Scheidt BRA folgt als 3. Einen Sprung nach vorne machte Nik Willim GER als 5., Eliot Merceron SUI ist nun 6. Etwas schwerer tut sich Nick Zeltner SUI bei seinem ersten Einsatz im Laser Standard, er liegt an 53.Stelle der 61 Teilnehmer. Im 49er führen Botin/Lopez ESP nun mit 11 Punkten Vorsprung auf Warrer/Precht DEN, auf Rang 3 folgen die Tagesbesten (7/1/2) Lambriex/Van Fugt NED). Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI verbesserten sich auf Rang 12, Joshua Richner/Nilo Schärer SUI mussten zwei Läufe auslassen und fielen auf Rang 30 zurück. Im 49erFX gewannen Tamara Echegoyen/Paula Barcelo ESP 3 der 4 Läufe und führen klar vor Travascio/Branz ARG und Baad-Nilsen/Thusgaard DEN. Die Olympia-Siegerinnen Martine Grael/Kahena Kunze BRA folgen auf Rang 4. Alle Ranglisten und die Event-Facebook-Seite.

Source : sailing-news.ch
image©