49er, 49erFX, Nacra 17 - Oceania Championship- Auckland NZL - Day 1

Mit drei Wettfahrten begann gestern in Auckland die Ozeanien-Meisterschaft der 3 Olympia-Klassen, die als Vorbereitung für die WM von kommender Woche ausgezeichnet besetzt ist. In den beiden Skiff-Klassen setzten sich die US-Teams an die Spitze: Im 49er führen Andrew Mollerus/Ian Macdiarmid USA mit einem Punkt Vorsprung auf Erwan Fischer/Clément Péquin FRA und Isaac McHardie/William McKenzie NZL. Die Olympia-Sieger Peter Burling/Blair Tuke NZL folgen bei ihrem Comeback auf Rang 7. Bildstein/Hussl AUT sind 10., am Start sind 80 Teams, Sébastien Schneiter/Lucien Cujean SUI sind nicht angetreten. Im 49erFX gewannen Stephanie Roble/Maggie Shea USA zwei Läufe und führen mit 7 Punkten Vorsprung auf Martine Grael/Kahena Kunze BRA. Auf Rang 3 folgen Annemiek Bekkering/Anette Duetz NED. Victoria Jurczok/Anika Lorenz GER sind 4. der 49 Teams. Im Nacra 17 gewannen Ben Saxton/Nicole Boniface GBR alle 3 Läufe. Riley Gibbs/Anna Weis USA und Sinem Kurtbay/Akseli Keskinen FIN folgen auf den Rängen 2 und 3. Der Bericht mit Link zu allen Ranglisten..

Source : sailing-news.ch
image©