420 & 470 - Junior European Championship 2019 - Vilagarcia de Arouso ESP - Day 5

Bei bedecktem Himmel und zeitweise Regen wurden gestern bei 13kn Wind je 2 weitere Läufe gesegelt. Im 420er gehen Conrad Konitzer/Fernando Rodriguez ESP heute mit 34 Punkten Vorsprung an den Start der beiden Schluss-Wettfahrten, der Titel dürfte ihnen kaum mehr zu nehmen sein. Wizner/Almeneiro ESP und Garcia/Ripoll ESP sind die ersten Verfolger. Grognuz/Vollmer SUI sind auf Rang 22 vorgerückt, Schärer/Burkhard SUI folgen als 24. In der U17-Wertung bleibt die Ausgangslage spannend: Ange Delerce/Thimotée Rossi FRA führen mit nur gerade 3 Punkten Vorsprung auf Martino/Catala ESP. Maxim Dneprov/Luis Zimmerli SUI folgen auf rang 16. Im 470er haben Lucas Schlüter/Frederick Eichhorst GER die Führung übernommen, mit 2 Punkten Rückstand bleiben Nikolaos Brilakis/Nikolaos Georgapoulos GRE aber im Titel-Rennen. Thomas André/Corentin Bretagne FRA sind neu auf Rang 3 vorgerückt. Yves Mermod/Cyril Schüpbach SUI sind weiterhin 9., Chiara Valenti/Jann Schüpbach SUI folgen als 4. Mixed-Team auf Rang 12. Mit erneut zwei Laufsiegen sind Theres Dahnke/Birte Winkel GER bei den 470er-Frauen klar auf Titel-Kurs. Luise und Helena Wanser GER liegen als 2. bereits 11 Punkte zurück, Charlotte Yven/Julia Colombo FRA sind weiterhin 3., Sophie Mosegaard/Fiona Schärer SUI verblieben auf Rang 6. Alle Ranglisten und der Tagesbericht.

Source : sailing-news.ch
image©